Versandkostenfrei ab 25 €
30 Tage Rückgaberecht
Beratungshotline: 03731 1699747
SSL Verschlüsselung
Kauf auf Rechnung ²
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Gefahrgutkartons: Spezialkartons zur Lagerung von Gefahrgut kaufen

Sensible Rohstoffe und Gefahrgut lagern Sie in unseren Gefahrgutkartons sachgerecht ein. Die Gefahrgutverordnung regelt, auf welche Weise Substanzen, Geräte und potentiell gefährliche Waren aufbewahrt und versandt werden können. Mit unseren Kartons haben Sie stets eine passende Verpackung für Gefahrgut der Verpackungskodierung 4GV-X, 4G-X, 4G-Y und 4G-Z auf Lager. Dafür sorgen unsere unterschiedlichen Ausführungen und Größen.

Gefahrgut sicher in Gefahrgutkartons aufbewahren

Alle Güter die leicht entflammbar, potentiell explosiv, ätzend oder gesundheitsgefährdend einzustufen sind, müssen in Spezialkartons versandt, aber auch gelagert werden. Ihr Lagerbereich wird nur dann allen Anforderungen an Arbeitssicherheit gerecht, wenn die Kartons eindeutig gekennzeichnet und sicher versiegelt sind. Intern schützen die geltenden Gesetze dabei vor allen Dingen die Unversehrtheit und langfristige Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und Logistikpartner.

Viele Unternehmer denken bei Gefahrgut zuerst an reine Chemikalien, die durch Verpuffung oder Verätzung zu Schäden an der Gesundheit führen können. Doch bereits ein Insektenspray, Reinigungsmittel oder eine Holzlasur stellen gesetzlich ein Gefahrgut dar. Sie erkennen diese Stoffe durch die deutlichen Warnhinweise auf Verpackung, Label und einzelnen Artikeln. Ebenso deutlich müssen diese Materialien gelagert werden. Unsere Boxolutions Spezialkartons unterstützen Sie dabei.

So finden Sie die passenden Gefahrgutkartons

Bei der Fertigung unserer Spezialkartons orientieren wir uns an den Vorgaben der UN und EU zum Transport von Gefahrgütern. Darum bieten wir Ihnen in unserer Übersicht eine Tabelle, um zu entscheiden, ob unsere Kartons für Ihre Güter geeignet sind. Nur wenn Ihre Güter nach den Schutzregelungen für unsere Kodierung zugelassen sind, sollten Sie sich für unsere Spezialkartons aus stabilen Kartonagen entscheiden. Denn längst nicht alle Gefahrgüter dürfen überhaupt in einer Verpackung aus Pappe und Papier aufbewahrt werden.

Um die passenden Kartons für Ihr Gefahrgut zu finden, gehen Sie wie folgt vor:
Schritt 1: Prüfen Sie über den Regelkatalog, welcher Gefahrenklasse Ihre Ware zugeordnet wird. Die Gefahrenklassen reichen von I bis III wobei I hohe Gefahr, II mittlere Gefahr und III geringe Gefahr meint. Viele Alltagsgegenstände fallen unter die niedrigste Klasse. Je nach Branche haben Sie jedoch im Lager auch mit Gefahrenstoffen der Klasse II und III zu tun.
Schritt 2: In der Gefahrgutverordnung finden Sie vorgeschriebene und optionale Regelungen rund um die Nutzung von Verpackungsmaterialien mit Ihren Gütern. Die Bezeichnung für unsere Spezialkartons ist die 4G und 4GV, wobei die Ziffer 4 eine Kiste und G die Kartonagen meint. Ist die Klassifizierung 4GV vorgesehen, dürfen Sie für den Gegenstand selbst eine andere Verpackung wählen, die in dem Karton gelagert wird. Erweiterte Vorschriften gelten zudem für den Transport der Kartons.
Schritt 3: Wiegen Sie Ihre Ware vorsichtig und unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften. Nach dem Gewicht richtet sich, welche Kartongröße für Ihr Gut zugelassen ist. In der Detailtabelle finden Sie die notwendigen Angaben.
Schritt 4: Bei Boxolutions kaufen Sie die passenden Spezialkartons, welche flach bei Ihnen ankommen und zuerst aufgebaut werden müssen. Nach dem Befüllen überprüfen Sie die Position und Abdichtung der Verpackung der Ware und verschließen den Karton fachgerecht mit Klebeband oder anderem. Das Anbringen von Warnhinweisen und Informationen zum Inhalt der Kiste ist für Sicherheit und Brandschutz unerlässlich.

Wie sicher sind Kartonagen für die Aufbewahrung von Gefahrgut?

Unsere Kartonagen sind nach UN-Regelwerk für die Lagerung und den Transport von Gefahrgut der ausgewiesenen Klassen zugelassen. Das Regelwerk ist so umfassend, dass es die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls mit den Gütern in Verbindung mit Karton einbezieht. Sie versenden also in unseren Spezialkartons nur solche Gefahrgüter, die Kartonagen nicht ohne Außeneinwirkung in Brand setzen oder beschädigen können, solange sie korrekt verpackt sind. Darum sind unsere Gefahrgutkartons besonders sicher, robust und können bedenkenlos in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden.

Wir wissen jedoch, dass der Umgang mit Gefahrgut für viele Unternehmen Neuland ist. Sollten Sie sich nach Studieren unserer Tabellen und Erläuterungen unsicher sein, ob unsere Kartons für Sie geeignet sind, berät Sie unser Boxolutions Team gern. Unsere Kartons kaufen Sie bereits ab 10 Stück Mindestabnahme in verschiedenen Größen und Ausführungen.

Zuletzt angesehen