Versandkostenfrei ab 25 €
30 Tage Rückgaberecht
Beratungshotline: 03731 1699747
SSL Verschlüsselung
Kauf auf Rechnung ²

Verpackungspreise im Wandel

Worauf Sie sich einstellen sollten und wie Sie trotzdem Kosten sparen können

 

Was hat sich verändert?

Seit Ende letzten Jahres hat sich die Marktsituation der Rohstoffe Papier und Kunststoff drastisch verändert. Die gestiegenen Preise stehen in engem Zusammenhang mit der erhöhten Nachfrage an Verpackungsmaterial. Laut Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Bevh ist der Warenumsatz im Online-Versandhandel um knapp 15 % gestiegen. Erfahrungsgemäß werden 9/10 Warensendungen in Kartonagen verpackt und versendet. Entsprechend ist die Nachfrage nach Versandverpackungen aus Wellpappe extrem angewachsen.

Gleichzeitig mussten einige Wellpappenfabriken aufgrund neuer Umweltvorschriften schließen (laut packREPORT). Entsprechend ist weniger Wellpappe auf dem europäischen Markt verfügbar. Zusätzlich haben sich die Frachtkosten in der Logistik stark verteuert.

Was bedeutet das?

Das alles hat zur Folge, dass die Produktionskapazitäten im Papierbereich sehr stark ausgelastet sind. Einer ähnlichen Situation stehen sich auch Kunststoff-Hersteller im Verpackungsbereich gegenüber. Durch die hohe Auslastung kommt es daher mitunter zu längeren Lieferzeiten.

Verschiedene Prognosen zeigen  auch zukünftig keine Entspannung der aktuellen Situation. Stattdessen wird von einer weiteren Steigerung ausgegangen.

Wie können Sie reagieren?

Sie können trotz allem die Kosten klein halten, indem Sie maßgefertigte Verpackungslösungen nutzen. Passgenaue Kartons tragen zu einer Einsparung von Rohstoffen bis zu 30 % bei. Zusätzlich zum reduzierten Wellpappverbrauch kann Füllmaterial (welches größtenteils aus Papier oder Folie besteht) eingespart werden, da Sie dieses nicht mehr brauchen. Durch sonderangefertigte, passgenaue Kartons können Sie die steigenden Rohstoffpreise stückweise kompensieren.

Aufgrund der hohen Produktionsauslastung sollten Sie Ihren Planungszeitraum vergrößern und Neu- und Nachbestellungen mit längeren Vorlaufzeiten als üblich aufgeben. Auf Anfrage sind auch terminierte Lieferungen möglich, wenn frühzeitig bestellt wird. Setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.