Versandkostenfrei ab 25 €
30 Tage Rückgaberecht
Beratungshotline: 03731 1699747
SSL Verschlüsselung
Kauf auf Rechnung ²

Holzwolle – Herstellung, Verwendung und Entsorgung kurz erklärt

Holzwolle ist ein vielseitig nutzbares und gleichzeitig umweltfreundliches Naturprodukt. Angefangen von der Herstellung bis hin zur finalen Verwendung bietet Holzwolle über die gesamte Wertschöpfungskette viele Vorteile und sorgt für Begeisterung. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Holzwolle hergestellt und versendet wird, worauf bei der Lagerung zu achten ist, welche Verwendungsmöglichkeiten Ihnen unsere Holzwolle bietet und wie diese schlussendlich entsorgt werden kann.

 

Herstellung von Holzwolle

Sämtliche Holzwolle, die Sie bei der Boxolutions GmbH kaufen können, wird in Deutschland hergestellt. Das verwendete Holz stammt ebenfalls aus deutschen Wäldern, die zur Gesunderhaltung regelmäßig durchforstet werden müssen. Schon in diesem ersten Schritt legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität.

Anschließend werden die naturbelassenen und unbehandelten Rundhölzer der Holzarten Fichte und Kiefer an der Luft getrocknet. Der Unterschied zwischen den beiden Holzarten liegt im Harzanteil, denn Kiefernholz harzt etwas mehr als Fichtenholz.  Darum hat fertig hergestellte Holzwolle unterschiedliche Eigenschaften und ist für verschiedenartige Anwendungen optimal beschaffen.

Der Herstellungsprozess an sich ist rein mechanisch. Die luftgetrockneten Rundhölzer werden entrindet und zu Holzwolle verarbeitet. Dieser Vorgang ist sehr umweltfreundlich, CO2-neutral und energiearm. Durch eine Abscheideanlage wird die Holzwolle staubfrei und splitterfrei aufbereitet. Die fertige Holzwolle wird nun schonend gepresst (mit Ausnahme von Premiumholzwolle), produktspezifisch verpackt und lieferfertig auf Paletten gestapelt.

Holzwolle ist somit ein reines, umweltfreundliches und nachhaltiges Naturprodukt.

 

Versand von gepresster und ungepresster Holzwolle

Abgesehen von unserer Premiumholzwolle verpacken wir Ihre bestellte Holzwolle im gepressten Zustand. Die Verpackung bis 30 kg erfolgt grundsätzlich lose im Karton, da wir auf eine zusätzliche Verwendung von Plastiktüten aus Umweltgründen verzichten. Ein Karton mit 10 kg gepresster Holzwolle benötigt etwa einen Stauraum von 50 cm x 40 cm x 40 cm und ist somit besonders platzsparend. Die gepresste Holzwolle kann schichtweise aus dem Karton entnommen und aufgelockert werden. 1 kg Holzwolle erreicht aufgelockert etwa ein Füllvolumen von 30 Litern.

Unsere Premiumholzwolle wird nicht gepresst aber ebenfalls lose im Karton verpackt. Der Vorteil von ungepresster Holzwolle lässt sich mit dem kleinen Nachteil von gepresster Holzwolle erklären: Trotz des schonenden Pressvorganges kommt es zu Brüchen in der Holzfaser. Dadurch kann gepresste Holzwolle nicht mehr auf 100% ihres Ausgangsvolumens expandiert werden. Durch die gebrochenen Holzfasern erhöht sich außerdem der Staubanteil geringfügig, was für die meisten Anwendungen allerdings unwesentlich ist. Ungepresste Holzwolle ist bauschiger und etwas besser in der Haptik. Für besonders hohe Ansprüche empfehlen wir daher unsere Premium-Holzwolle, welche im Herstellungsprozess nicht gepresst wird.

 

Holzwolle richtig lagern

Holzwolle hat als reines Naturprodukt gewisse Eigenschaften, die bei der Lagerung beachtet werden sollten. Nachdem das Holz an der Luft getrocknet und zu Holzwolle verarbeitet wurde, hat das Endprodukt noch eine Restfeuchte von 12 % bis maximal 20 %. Durch diese Restfeuchte kann sich das Gewicht der Holzwolle geringfügig ändern. In der Verwendung ist dies jedoch vollkommen unbedenklich. Ist die Holzwolle allerdings in Folie verpackt, können starke Temperaturwechsel Kondenswasser erzeugen, welches von der Holzwolle aufgenommen wird. Ab einem gewissen Punkt kann sich das negativ auf die Haltbarkeit der Holzwolle auswirken. Holzwolle sollte daher immer trocken und belüftet gelagert werden.

Weiterhin empfiehlt sich eine UV-arme Lagerung. Durch Luftfeuchtigkeit im Lagerraum, Restfeuchte im Holz und die Einwirkung von UV-Licht kann es zu einer Vergrauung der Holzwolle kommen. Dieser Effekt ist besonders gut im Wald an Holzoberflächen zu beobachten. Die Vergrauung ist an sich nicht schädlich und beeinträchtigt die vorteilhafte Verwendung der Holzwolle nicht. Um die schöne Optik allerdings zu schützen, sollte Holzwolle stets trocken, luftig und frei von intensiver UV-Strahlung aufbewahrt werden.

 

Verwendungsmöglichkeiten von Holzwolle

Holzwolle kann pur oder unter Zusatz von Bindemitteln und ähnlichem verwendet werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei nahezu unerschöpflich. Wir bei Boxolutions haben Ihnen eine große Auswahl verschiedenartiger Holzwolle zusammengestellt. Diese unterschiedlichen Holzwolle-Arten erklären wir Ihnen im Folgenden kurz und knapp.

zur Verpackung

Holzwolle ist als nachhaltiges Füllmaterial und zur Polsterung in Paketen sehr beliebt. Gleichzeitig werden die verpackten Produkte hübsch präsentiert. Unsere unbehandelte Verpackungsholzwolle aus Kiefernholz ist für diese Anwendung besonders gut geeignet. Die Holzwolle schützt Ihre Waren vor Vibrationen und Stößen und lässt sich mehrmals wiederverwenden. Bevorzugen Sie Holzwolle aus Fichtenholz, versorgen wir Sie mit unserer Standardholzwolle. Diese kann ebenfalls für Verpackungszwecke genutzt werden.

Besonders hochwertigen Verpackungsschutz erhalten Sie durch unsere ungepresste Premiumholzwolle. Erlesene Fichtenhölzer, welche zu feinster Holzwolle verarbeitet wurden sorgen für erstklassige Qualität und beste Optik. Vor allem Luxusgüter, preisintensive Produkte und feinste Lebensmittel können durch unsere Premiumholzwolle hervorragend präsentiert und im Versand geschützt werden. Beim Auspacken sorgt die Premiumholzwolle für besonders große Freude.

Sehr schwere Güter hingegen können im Transport durch Holzwolleseile gesichert werden. Holzwolleseile bestehen aus ineinander verdrehten Fichtenholzfasern, welche einen festen und elastischen Strang bilden. Holzwolleseile sind schwingungsdämpfend und schonen die Oberfläche Ihrer Waren. Im Gegensatz zu Sicherungen aus Kunststoff sind Holzwolleseile mehrmals verwendbar.

im Garten

Zum sicheren Gedeihen Ihrer Gartenfrüchte erhalten Sie bei Boxolutions unsere beliebte Erdbeerholzwolle. Ebenfalls unter dem Namen Gartenholzwolle bekannt, schützt diese Bodenfrüchte vor Schmutz und Fäulnis. Legen Sie die Gartenholzwolle einfach unter Ihre Anbauprodukte und profitieren Sie von den Vorteilen. Neben dem Schmutzschutz verhindert unsere Erdbeerwolle außerdem eine Verwässerung der Früchte, da diese nach Niederschlägen schneller trocknen können. Die Gartenholzwolle sorgt stattdessen dafür, dass die Feuchtigkeit länger im Boden gespeichert ist und die Pflanzen gut versorgt sind. Sie können unsere Agrarholzwolle weiterhin als Frostschutz einsetzen und beispielsweise Rosen bei der Überwinterung helfen. Da unsere Gartenholzwolle ausschließlich aus Kiefernholz besteht, entstehen keine Unkrautsamen und die Erdbeerholzwolle kann einfach mit der Erde untergegraben werden. Damit sorgt die Gartenholzwolle für einen nahrhaften Boden für den nächsten Frühling.

für Tiere

Holzwolle wird nicht nur für Pflanzen, sondern ebenfalls für Tiere eingesetzt. Von der Viehzucht, über die Heimtierhaltung bis zur Imkerei ist Holzwolle dienlich – und zwar in den Ausführungen der Euterholzwolle, Tierholzwolle/Kuschelwolle und Imkerholzwolle.

Euterholzwolle ist sehr feine Holzwolle, die zur Reinigung von Tiereutern verwendet wird. Das keimfreie Naturprodukt säubert und regt gleichzeitig zur Milchproduktion an. Um Entzündungen vorzubeugen, kann Euterholzwolle mit einer desinfizierenden Salbe versetzt werden. Euterholzwolle ist für den Einmalgebrauch gedacht, damit ein hoher Hygienestandard eingehalten wird. Nach der Behandlung des Euters wird die Euterholzwolle vorzugsweise über den Stallmist entsorgt.

Tierholzwolle hingegen eignet sich als Einstreu für Kleintiere im landwirtschaftlichen Bereich, Hunde und Schweine. Diese Holzwolle-Art ist besonders trocken, ebenfalls unbehandelt und hält die Tiere kuschelig warm. Da Tierholzwolle sehr gut formbar ist, können sich Ihre Lieblinge darin austoben und Nester bauen. Besonders gut geeignet für die Heimtierhaltung und Kaninchenzucht ist unsere Kuschelholzwolle. Kuschelwolle besteht aus reinstem Fichtenhölzern und ist ebenfalls als Streueinlage geeignet. Durch die nachhaltige und staubarme Herstellung können sich selbst empfindliche Tierchen darin austoben und sich ihr eigenes Zuhause bauen. Kuschelholzwolle nimmt Feuchtigkeit kleiner Tiere gut auf und ist wie Tierholzwolle umweltschonend über den Mist oder den Biomüll entsorgbar.

Zur erfolgreichen Bienenzucht trägt Imkerholzwolle bei. Diese Holzwolle-Art unterstützt Sie bei der Fütterung der Bienen im Herbst und Winter. Die Imkerholzwolle wird in Zuckerwasser oder Ambrosia-Bienenfutter getränkt, sodass sich die Bienen davon ernähren können, ohne zu ertrinken. Da Imkerholzwolle ein hundertprozentiges Naturprodukt ist, ist eine Verträglichkeit mit den Bienenvölkern garantiert. Gebrauchte Imkerholzwolle kann ebenfalls kompostiert werden und somit zum gelungenen Wachstum neuer Blumen beitragen.

zur Herstellung von Kuscheltieren und Tierpräparaten

Selbst in diesen Bereich wird auf Holzwolle zurückgegriffen. Obwohl die meisten Kuscheltiere heutzutage mit Watte ausgestopft werden, wurde doch der erste Teddybär mit Holzwolle gefüllt. Bei Boxolutions können Sie noch heute Teddybärenholzwolle kaufen. Zur Herstellung oder Reparatur von Plüschtieren eignet sich die besonders feine Holzfaser. Teddybärenholzwolle ist griffig, gut formbar und besteht ausschließlich aus unbehandelten und feinen Holzfasern. Wir empfehlen unsere Teddybärenholzwolle in Zusammenhang mit Jutestoff zur Herstellung niedlicher und umweltfreundlicher Dekoartikel.

Ähnlich funktioniert die Tierpräparationsholzwolle. Der künstliche Grundkörper des Tierpräparates wird mit der Holzwolle ausgefüllt und in Form gebracht. Die feine und naturbelassene Tierpräparationsholzwolle dient sowohl zum Ausfüllen großer Hohlräume als auch für detaillierte Feinarbeiten. Die leichte, trockene und saubere Präparationsholzwolle sorgt für ein ausgezeichnetes Ergebnis.

im Bauwesen

Holzwolle hat im Allgemeinen die praktische Eigenschaft zur Luftreinigung beizutragen. Aus diesem Grund wird Bauholzwolle gern als Dämmmaterial verwendet. Mit Bindemitteln versetzt werden Dämmplatten hergestellt, die beispielsweise in Kitas angebracht werden. Bauholzwolle ist sehr widerstandsfähig, wirkt schalldämmend und hat eine gute Wärmespeicherkapazität. Außerdem ist die Verarbeitung des klimaneutralen Naturproduktes recht einfach. Unsere Isolierholzwolle ist daher die ideale Dämmung für nachhaltige Bauarbeiten.

zum Bogenschießen

Sogar auf dem Rummel oder Mittelaltermärkten ist Holzwolle zu finden, meist in Form von Holzwolle-Bogenballen. Hierbei handelt es sich um in Form gepresste Holzwolle, die sehr oft wiederverwendbar ist und Pfeile prima auffängt. Damit jeder Schütze seine Erfolge mit nach Hause nehmen kann, wird eine Zielscheibe aus Papier oder ähnlichem an den Bogenballen geheftet. Die abgeschossenen Pfeile bleiben im Bogenballen aus Holzwolle stecken und lassen sich einfach wieder entfernen. Die Zielscheibe wird ausgewechselt und der nächste Ritter kann sein Können beweisen. Wird der Bogenballen für eine Weile nicht benötigt, lagern Sie diesen bitte trocken, luftig und schattig.

als Anzündhilfe

Holz ist bekanntlich sehr gut brennbar. Im Kamin oder fürs Lagerfeuer bedarf es trotzdem einer Anzündhilfe, damit das kontrollierte Feuer in Gang kommt. Für diesen Zweck gibt es unsere Holzwolleanzünder, die eine ökologische Alternative zu herkömmlichen Anzündhilfen darstellen. Für die Herstellung werden Holzwolleseile in Bienenwachs getränkt und zugeschnitten. Holzwolleseile bestehen aus unbehandeltem Fichtenholzfasern, die ineinander verdreht sind. Holzwolleanzünder von Boxolutions sind geruchslos, schadstofffrei und verbrennen langsam und rußfrei.

jetzt wird’s bunt

Nachdem Sie viel über die unterschiedlichsten Verwendungsmöglichkeiten von Holzwolle gelesen haben, möchten wir Sie noch einmal überraschen: Holzwolle erhalten Sie von uns auch farbig eingefärbt. Da sich Grün als der beliebteste Farbton etabliert hat, haben wir für Sie unsere sogenannte Osterholzwolle ins Sortiment aufgenommen. Zu Dekorationszwecken oder für das Osterfest können Sie unsere grüne Osterholzwolle schon ab 1 kg kaufen. Gelb gefärbte Holzwolle ist ebenfalls beliebt, weshalb diese auf Nachfrage produziert werden kann. Wenn Sie sich einen anderen Farbton wünschen, dann kontaktieren Sie uns bitte.

 

Entsorgung der Holzwolle

Solange die Holzwolle trocken und sauber geblieben ist, kann sie immer wieder verwendet werden. Holzwolle kann mehrmals als Füll- und Polstermaterial eingesetzt oder zu Dekorationszwecken wiederholt genutzt werden. Trotzdem muss die Holzwolle irgendwann entsorgt und durch frische Holzwolle ersetzt werden.

Da Holzwolle ein hundertprozentiges Naturprodukt ist, ist diese kompostierbar. Bei trockener Holzwolle empfiehlt es sich, diese vorher zu befeuchten, damit der Vorgang besser von statten gehen kann. Benutzte Euterwolle wird gern dem Mist beigefügt. Allgemein darf Holzwolle auch im Garten untergegraben werden, vorausgesetzt die Holzwolle wurde nicht durch schädliche Chemikalien oder andere umweltschädliche oder nicht abbaubare Stoffe verunreinigt.

Alternativ empfiehlt sich die Entsorgung über den Biomüll. Eine Verbrennung der schadstofffreien Holzwolle im Kamin ist ebenfalls möglich. Ausgediente Holzwolle kann sogar beim Lagerfeuer zur romantischen Stimmung beitragen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.